Fragen und Antworten

Was in einen hängenden Topf pflanzen


Ich möchte kleine Blumentöpfe oder Töpfe aufhängen und Blumen darin pflanzen, wo immer dies möglich ist. Hängend und nicht notwendig. Welche Blumen sehen in ihnen am rentabelsten aus und welche Pflegeeigenschaften für solche hängenden Blumentöpfe / Töpfe gibt es?

Antworten:

Bei der Auswahl eines Farbsortiments für einen Hängekorb müssen Sie zunächst die Lichtverhältnisse bewerten. Zweitens lohnt es sich, sich für das Farbschema zu entscheiden. In hängenden Körben sehen ampelartige oder kaskadierende Sorten von Surfinia, Kapuzinerkresse, Caliberhoa und insbesondere Petunien sehr gut aus. Auch hier fühlen sich Buschpflanzen - Bratsche, Ringelblume, Eisenkraut - wohl und sehen gut aus. Was das Verlassen angeht. Blumen in einem hängenden Pflanzgefäß erfordern sorgfältige Pflege. Die Fütterung nimmt hier einen besonderen Platz ein. Immerhin gibt es wenig Boden und nützliche Substanzen werden bei der Bewässerung ausgewaschen. Daher sollten komplexe Blumendünger häufiger angewendet werden. Und es sollte viel öfter gegossen werden als Blumenbeete, sonst können die Pflanzen einfach austrocknen. Es ist wünschenswert, dass der Pflanzer mit einer Palette war. Dann bleibt die Feuchtigkeit im Boden länger in ihnen. Bewässerung ist notwendig, damit das Wasser die Pfanne vollständig füllt. Vergessen Sie nicht die Entwässerung.